Mittwoch, 8. Juli 2015

47-2015: Mogelpackung - Neues Pflegestärkungsgesetz 2017?!




Ein Zitat vom VINCENTZ Verlag:

"Künftig weniger Leistungen
Wie der Branchendienst CARE Invest (Vincentz Network)  aktuell berichtet, haben Politiker aus Bund und Ländern bereits angekündigt, dass es bei der Einstufung von neuen Pflegebedürftigen für die Betroffenen künftig  weniger Leistungen geben wird als für die Bestandsfälle, da das Finanzvolumen aus der Beitragerhöhung sonst nicht reichen wird."

Quelle: http://www.haeusliche-pflege.net/Infopool/Nachrichten/Politik/Referentenentwurf-zum-2.-Pflegestaerkungsgesetz-liegt-vor

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen