Mittwoch, 25. Februar 2015

15-2015: Wichtige Unterstützung – Katastrophenschutz



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
von links nach rechts Ralf Schibrowski, Mario Weidenbecher (Oberster Verantwortlicher und Rettungssanitäter) und Nicole Schäfer
 
Für den Katastrophenschutz im Saalekreis – unserer Region- haben wir diese Woche eine Kindernotfalltasche gesponsert. Der Fachdienst Sanität II hat als Träger den Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes Merseburg Querfurt. Dieser wäre für die Bereitstellung der erforderlichen Materialen eigentlich verantwortlich, jedoch sind die projektbezogenen Fördermittel bei weitem nicht ausreichend. Deshalb ist der Katastrophenschutz immer wieder auf Spenden angewiesen und ist sehr dankbar für jede Unterstützung.

Wir haben bereits geholfen, denn das Wohl unsere Mitmenschen ist uns wichtig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen