Mittwoch, 13. März 2013

3. Blogbeitrag: Eine Krankenkasse schult Patienten für Arztbesuche

Eine deutsche Krankenkasse bietet Patienten bzw. ihren Versicherten, sie für ihre Arztbesuche zu schulen. Die richtige Kommunikation ist das A und O. Dies ist nicht nur bei Arztbesuchen der Fall, aber gerade dort kann die richtige Kommunikation den Versicherten eine erhebliche Last nehmen. Oftmals wissen die Versicherten nicht, wie sie ihre „Leiden“ mitteilen sollen. Die richtigen Fragen zu stellen ist jedoch immens wichtig, gerade bei Unklarheiten.

An einem Tag werden den Teilnehmern gezeigt „wie sie sich auf Arztgespräche richtig vorbereiten, was von Informationen im Internet zu halten sei und wie sie von Erfahrungen anderer lernen könnten.“ Letztendlich wird angestrebt, dass die Patienten als Partner des Arztes fungieren und gemeinsam mit diesem Entscheidungen über die persönliche Gesundheit treffen können. Mehr dazu beim unten stehenden Link:
 
Quelle
 
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/53457/Techniker-Krankenkasse-will-Patienten-fuer-den-Arztbesuch-schulen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen