Dienstag, 17. Juli 2018

09-2018: Pflegegrad 1 - Gibt es Pflegegeld?


Seit dem Beginn des Jahres 2017 gibt es keine Pflegestufen mehr, sondern fünf Pflegegrade. Je höher der Pflegegrad, desto höher die Geldleistung, die dem Pflegebedürftigen zusteht. Doch Vorsicht, denn die Auszahlung von Pflegegeld ist nur vom 2. bis zum 5. Pflegegrad möglich!

Wer einen Pflegegrad 1 vom MDK bescheinigt bekommt erhält kein Pflegegeld. Die 125 Euro pro Monat sind vom Gesetzgeber als Entlastungsbetrag vorgesehen. Einfach ausgedrückt, müssen Sie einen Dienstleister beauftragen,  der Ihnen Unterstützung im Alltag bietet, z.B. bei der Hauswirtschaft, beim Einkauf oder bei der Körperpflege. Einzig und allein der Dienstleister darf das Geld abrufen. Sie selbst haben kein Anrecht darauf, sich den monatlichen Betrag als Pflegegeld auszahlen zu lassen. Dienstleister, die das Geld abrufen dürfen, sind meist Pflegedienste.

Für Sie bedeutet dies konkret: Kein Dienstleister, keine Leistung. Somit schenken Sie quasi die Ihnen zustehende Leistung der Pflegekasse. 

Falls Sie es noch nicht wussten: Ihr Guthaben wird bis zu einer Höchstgrenze angesammelt. Ist diese erreicht, kommt kein neues Geld hinzu.

Unser Rat an Sie: Suchen Sie sich einen Dienstleister, wie z.B. einen Pflegedienst in ihrer Nähe und fragen Sie vor Ort nach, Welche Leistungen Sie konkret im Monat buchen können. Sie haben den Pflegegrad 1 erhalten, weil der MDK bei Ihnen einen tatsächlichen Bedarf sieht, also nutzen Sie diesen! 

Auf folgender Internetseite gibt es eine Suche für Pflegedienste: https://www.pflegelotse.de/

Donnerstag, 12. Juli 2018

08-2018: Ehrenamt ist wichtig!

Soziales Engagement zeigen wir nicht nur bei der täglich anfallenden Arbeit. Auch in der Freizeit wird sich im Ehrenamt betätigt. Dieses Engagement trägt erste überregionale Früchte. Im Juni diesen Jahres vergab die Stiftung Umwelt-, Natur- und  Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt einen Umweltpreis an den Verein des Förderkreises der Klosterbauhütte Merseburg e.V.

Unter der Federführung unserer Geschäftsführerin Nadine Schibrowski und unseres Verwaltungsmitarbeiters Oliver Jäger, konnte der Umweltpreis zusammen mit der Gartengruppe des Klosters bereits ein zweites Mal für den Verein gewonnen werden.





















Hubertus Steinki, Annabelle Grothe, Nadine Schibrowski und Oliver Jäger

Donnerstag, 14. Juni 2018

06-2018: Wohnprojekt "Teichperle" Merseburg - Grundsteinlegung

Gestern war es soweit, der offizielle Grundstein der "Teichperle" wurde gelegt. Die Baustelle ist bereits gut im Aufbau und viele Interessierte gesellten sich zur Versenkung einer Zeitkapsel dazu. 


                                Abb. Rainer Taig (links) und Stefan Taig (rechts)

Vor Ort gab es jetzt Nähres zu Grundrissen, Größen und Preisen. Ebenfalls zu finden unter folgendem Link:



Als ambulanter Pflegedienst bieten wir vor Ort bzw. auch gerne schon jetzt bei Ihnen zu Hause unsere professionelle Unterstützung an. Für jeden das Passende, ohne Barrieren. 

Freitag, 20. April 2018

05-2018: Pflegesong im April

Im vergangenen Monat teilten wir bereits ein Lied, welches den Beruf in der Pflege von seiner humorvollen Seite zeigte. Auch in diesem Monat sollen Sie etwas zum lächeln bekommen, auch wenn es manchmal hart ist. 




Sonntag, 18. März 2018

03-2018: Pflegesong - lächeln garantiert!

Wer noch nicht weiß, welche Ausbildung er beginnen möchte, sollte sich dieses Video auf jeden Fall ansehen. Für all jene die gerne lächeln, hält der Film ebenfalls einiges bereit. Viel Spaß.